PRÄZISIONS- UND HANDARBEIT

Anhand der durch den Kundenberater erarbeiteten Pläne wird die CNC-Maschine programmiert. Auf den Zehntelmillimeter genau schneiden sich die verschiedensten Werkzeuge durch das harte Material. Um eine Überhitzung zu verhindern, werden die diamantgebundenen Werkzeuge ständig mit Wasser gekühlt. Die Produktion einer Küchenabdeckung benötigt rund 3 Stunden. Nebst der maschinellen Arbeit fällt bei jedem Stein auch Handarbeit an: Die Oberfläche muss poliert und die Kanten geschliffen werden. Und um die Abdeckung vor Flecken zu schützen, wird sie zum Schluss imprägniert. Erst dann ist der Stein zur Auslieferung bereit.