marmor aussenbodenplatten - ein stück natur

Bei diesem Neubau-Einfamilienhaus durften wir über 60m2 des italienischen Marmors "Palissandro Blu Nuvolato" als Aussenbodenbelag verlegen. Die Bodenplatten wurden wild versetzt, was bedeutet, dass die einzelnen Marmorplatten unregelmässig aneinander gereiht werden, um ein einzigartiges Fugenbild zu erhalten. Das Zusammenspiel der marmorierten Farben mit den individuellen Strukturen der einzelnen Bodenplatten ergeben ein aussergewöhnliches Farb- und Formenspiel. Dieser pflegeleichte Natursteinboden verleiht dem Aussenbereich des Hauses das gewisse Etwas. Ein weiteres Stück Natur im Aussenwohnraum für die ganze Familie.